Veranstaltungsorte

Stadtwerke - Hartberghalle

Die Stadtwerke-Hartberg-Halle

Die Stadtwerke-Hartberg-Halle bietet durch ihre vielfältigen Varianten optimale Voraussetzungen für Veranstaltungen von 300 bis 3.500 Personen. Unzählige Events sind wohl ein Zeichen dafür, dass nicht nur der Platz, sondern auch das Flair und die Betreuung der Künstler und Besucher zu einem nicht unwesentlichen Erfolgsfaktor wurde.

Hauptplatz

Hauptplatz

Der Hauptplatz ist aufgrund seiner Kompaktheit und seines südlichen Flairs ein Ort der Begegnung und das ganze Jahr über ein beliebter Treffpunkt.

Schloss

Schloss

Es wurde 1572 vom Geschlecht der späteren Fürsten Paar erworben und im Renaissacestil in ein Schloss umgebaut und im 17. Jahrhundert um einen Arkadentrakt erweitert.

Das Schloss im Zentrum von Hartberg bietet mit seinem Sparkassen-Rittersaal ein angenehmes Ambiente für Ausstellungen, kleinere Konzerte, Hochzeiten, etc.

Der Schlosshof bietet eine beeindruckende Atmosphäre für Open-Air Veranstaltunge

Museum

Zubau für Sonderschauen

Das Stadtmuseum in der Herrengasse wurde umfassend renoviert, der neu geschaffene Gebäudekomplex wird für wechselnde Sonderausstellungen genützt.

Stadtpark

Der Stadtpark ist eine sowohl von Touristen als auch von einheimischen Bürgern gern besuchte Parkanlage. Durch den Stadtpark zu wandern lohnt sich allein schon des Schattens wegen, den die alten Bäume spenden. Über sieben Terrassen steigt der schmale Park an, vorbei am Reckturm bis zur Wäscheschwemme. Der Park beinhaltet einen Pavillion, einen Kinderspielplatz und zahlreiche Plätze zum Erholen und Entspannen.