Alban Eiler - Licht über dem Land

0. 0. 0000 18.00 bzw. 20.00 Uhr

Veranstalter: Tourismusverband Hartbergerland

Der Winter verabschiedet sich und die Tage werden wieder länger. Zu diesem besonderen Anlass haben wir uns von den Kelten inspirieren lassen und laden Sie ein an einer Laternenwanderung zum Hartberger Ringkogel und an einem Frühlingsreigen teilzunehmen:


Laternenwanderung zur Ringwarte:


Unser Wanderführer Wolfgang Wallner begleitet Sie hinauf zur Ringwarte und erzählt Ihnen vielleicht auch die eine oder andere interessante Anekdote.

Es wird empfohlen festes Schuhwerk und wetterfeste Bekleidung zu tragen. Falls Sie eine Stirnlampe haben, bitten wir Sie diese mitzubringen.

Start: 18.00 Uhr
Treffpunkt: Tourismusverband Hartbergerland, Alleegasse 6, 8230 Hartberg

Um Voranmeldung wird gebeten!

Nähere Informationen erhalten Sie unter +43 3332 603 300 oder


Frühlingsreigen - Osterritual zur Frühlings-Tagundnachtgleiche am Ringkogel:


Nach dem langen Winter erwacht das Leben auf der Erde neu. Auch wir Menschen spüren die Energie des Aufbruchs und Wachsens. Zur Tagundnachtgleiche sind Dunkelheit und Licht im Gleichgewicht, aber letztendlich gewinnt das Licht wieder an Kraft und besiegt das Dunkel.

Bereits für unsere Vorfahren war dies ein besonderes Ereignis. Wir feiern und freuen uns bei diesem Frühlingsritual, dass die neue Lebensenergie uns mit Tatendrang und Stärke erfüllt.

Nach dem Eintreffen am Ringkogel werden wir uns in die erwachende Natur hineinspüren - riechen - schmecken. Wir werden unsere Wünsche und Visionen ins Licht, ins Leben bringen. Gemeinsam binden wir einen Osterbuschen und bringen unsere Lebendigkeit und Fröhlichkeit durch Tanz und Gesang zum Ausdruck, bis wir schließlich das Feuer als sichtbares Zeichen des Neubeginns entzünden.

Beginn: nach dem Eintreffen der Wanderer um ca. 20.00 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunden
Veranstaltungsort: Ringwarte am Hartberger Ringkogel

Die Ritualleiterin wir Karin Fink sein - Kindergarten, Hort und Montessoripädagogin, zert. Filzgestalterin, Dipl. Heilkräuterpädagogin, Ritualleiterin für keltische Jahreskreisfeste

Um Voranmeldung wird gebeten!

Nähere Informationen erhalten Sie unter +43 3332 603 300 oder